Pünktlich um 16 Uhr begann Dr. Wolfgang Rieß mit seinem Vortrag “Aquarientechnik im praktischen Einsatz”. Er erläuterte aus seiner jahrzehntelangen professionellen Sicht, welche technischen Geräte bei einem Seewasseraquarium unbedingt erforderlich sind, worauf man achten muss, worauf man verzichten kann. Dieses wurde von ihm auch begründet. Anschließend sprach er über die Probleme beim Fischimport. Seit Beginn der Rezession hat die Sterblichkeitsrate sehr stark zugenommen, was seinen Aussagen nach mit den Verweildauern bei den Fangstationen zu tun hat.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…