The film tells the story of a rational lawyer who begins a discussion with a girl that claims to be the owner of the sun.

---------------------------------------------------------

...doch als Paul (DIETER BACH) sich an diesem Tag mit dem selben Getränk in der Hand, in dem selben Park, auf die selbe Bank, zur selben Zeit, wie an all den Tagen zuvor setzte, war doch etwas anders.

„Darf ich fragen wonach du die ganze Zeit suchst?“

Paul stellte diese Frage dem Mädchen (VALERIA EISENBART), welches vor ihm auf dem Rasen stand und ununterbrochen gebannt zum Himmel schaute.

„Nach nichts!“

„Das Mädchen und der kleine Junge“ erzählt die Geschichte von einem fest im Leben stehenden Anwalt, welchem ein kleines Mädchen mit ihrer lebhaften Phantasie in seinem routinierten Alltag und seiner rationalen Lebensweise einen längst vergessenen Blickwinkel eröffnet.

"Das Mädchen und der kleine Junge" ist ein gänzlich privat auf die Beine gestellter Kurzfilm unter der Regie von Adam Janisch. Stoffentwicklung, Vorproduktion, Cast- und Crewcasting liefen über keine Institution, so dass sich vor Drehbeginn beim Warm-Up eine kleine Gruppe von Filmbegeisterten traf, die gänzlich unentgeldlich und aus reinem Interesse an dem Projekt bereit waren den Film gemeinsam zu realisieren. Das Budget war minimal und wurde ausschließlich für zusätzliches Equipment und die Verpflegung ausgegeben. Letztendlich führte das zu 7 erfolgreichen Drehtagen. Auch für die Postproduktion wurde das Team mit Hilfe des Rohmaterials von dem Projekt überzeugt und die finale Etappe konnte beginnen. Nach langer und intensiver Zusammenarbeit aller könnte unser kleines Projekt "Das Mädchen und der kleine Junge" am 18.04. 2009 in Berlin seine Teampremiere feiern.

"Das Mädchen und der kleine Junge" lief unter anderem auf den Biberacher Filmfestspielen, dem Filmfest Weiterstadt und den EuroShorts in Warschau.

IMDB: imdb.com/title/tt1513746/

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…