Interview mit Markus Beckedahl

Egal ob in Konstanz oder Rostock: Über das Netz könnten sich Menschen mit einem gemeinsamen Anliegen vernetzen und ihr Thema wirkungsvoll öffentlich machen, sagt Markus Beckedahl. Die Möglichkeiten für Partizipation seien ideal - die Politik dürfe nur nicht den Fehler machen, jetzt Barrieren zu schaffen.

© 2010 Bundeszentrale für politische Bildung
Lizenziert unter der Creative Commons-Lizenz by-nc-nd

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…