Am 29.03.2004 gelang eine Sensation. Zum ersten Mal gelang es den Mainstream zu durchbrechen und in einem öffentlichen TV das Thema "Freie Energien" an- und auszusprechen. Dies geschah in einer Live Talk Show des Kabelnetzes und unterstrich eindeutig die Notwendigkeit der Umsetzung.

Mit dieser Prämiere wurde ein erweiterter Grundstock gelegt und Stück für Stück die Bausteine für die Umsetzung sondiert und zusammengefügt.

Die Sendung wurde, wie alle anderen Sendungen auch, großflächig über einen email-Verteiler angekündigt, in dem auch sämtliche öffentlich rechtlichen Sender gelistet waren. Der Wortlaut der Ankündigung:

.....Durch ein Umschalten auf saubere "Freie Energien ließe sich folgendes fast vollkommen reduzieren: Luftverschmutzung, globale Erwärmung durch Kohlendioxidemissionen, Abwärme, Sadamm Husseins Umwelt zerstörerische Feuer, schwarze Himmel, Öllachen, saurer Regen, Stickoxide, Schwefeldioxide, Kohlenwasserstoff- und Ozonemissionen, hässliche Ölproduktionanlagen und Raffinerien, Supertanker, Tankstellen, Kraftwerke, Überlandleitungen und alles was dazu gehört.......

- eine Technologie, die, wie ich glaube zu einem neuen Bewusstsein auf unseren Planeten führen wird.
(Brian O´leary, Physiker und ehemaliger Astronaut)

In der "Live Sendung" am 29.03.2004 von 20 Uhr (MEZ) - 21 Uhr (MEZ), im Offenen Kanal Bremen werden wir uns mit dieser Thematik auseinandersetzen.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…