(Die gedruckte Fassung dieses Interviews finden Sie in der Januar-Ausgabe 2011 von Spektrum der Wissenschaft und auf spektrum.de/streitgespraech)

Führt uns die Genetik zur personalisierten Medizin?

Wirkung, Nebenwirkung, keine Wirkung – verschiedene Menschen reagieren höchst unterschiedlich auf ein und dasselbe Medikament. Auf der Suche nach der optimalen Therapie für den Einzelnen wollen Forscher künftig alle zur Verfügung stehenden Präparate vorab per Computersimulation testen. Basis der virtuellen Extrabehandlung ist die Genomsequenz des jeweiligen Patienten. Doch lassen sich die Versprechungen einhalten? Und vor welche ethischen Herausforderungen stellt uns die individualisierte Medizin?

Spektrum-Chefredakteur Carsten Könneker sprach mit dem Genetiker Hans Lehrach und dem Philosophen Urban Wiesing über ihre kontroversen Positionen.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…