Die acht jungen Künstler und Künstlerinnen, die sich für die Produktion „phRasen der dressur – Eine Herde findet ihren Weg“ zusammenfanden, arbeiten in den Bereichen Tanz, Schauspiel, Choreographie, Philosophie, Komposition, Raum- und Körper- und Kostümgestaltung, und darüber hinaus.

In „phRasen der dressur – Eine Herde findet ihren Weg“ dreht es sich um Erziehung und Dressur von der Schulklasse bis zum Zuchthaus; um Selbstdisziplinierung in Tanz- und Reitkunst; um den Körper als Instrument des Gehorsams und als Medium von Ausdruck und Kommunikation.

mehr infos
wildepferde.tumblr.com
oder
achtung.wilde.pferde@googlemail.com

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…