Dr. Sascha Dornhöfer präsentiert den Poetry Slash, die inhaltlich und formal konsequente Weiterentwicklung der öffentlich auf Lesebühnen ausgetragenen Dichterschlacht (Poetry Slam). Die Regeln: Ein komplett autobiographischer Text, der mindestens einen, vorzugsweise mehrere vom Erzähler begangene Morde blumig beschreibt, wird stellvertretend auf einer Bühne vorgelesen und abgefilmt. Stellvertretend, um den Autor vor dem Gesetz zu schützen, abgefilmt, um wiederum dem Vorleser lästige Verhöre und/oder Beugehaft zu ersparen. Die fragwürdigen Werke werden dann von maskierten Männern in dunklen Spelunken (z.B. in Oberhausen) der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und zur Abstimmung freigegeben.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…