Carpa Theater
+public relations+

Das Carpa Theater findet sich angemeldet/unangemeldet, angekündigt/unangekündigt, entdeckt/unentdeckt in öffentlichen Räumen, Plätzen, Orten, Situationen ein. Die Neubesetzungen/Umnutzungen/Anwendungsverschiebungen/Aneignungen werden wöchentlich als Video-Tagebuch veröffentlicht.

Theatrale Live-Projektionen von inneren Landschaften auf äußere, öffentliche Räume.

Projekt: Carpa Theater: Claudia Mader, Gerda Schorsch, Judith Guadalupe Aguilar, Norma Espejel, Oliver Schrader, Miguel Ángel Gaspar
Leitung, Video, Sounds: Miguel Ángel Gaspar
carpatheater.org

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…