Es sind schon verrückte Zeiten, die wir Snowboarder in diesen Jahren erleben: Unser Hobby entwickelt mit rasender Geschwindigkeit vom Randgruppenphänomen zum Breitensport, Pros zwirbeln ihre blitzsauberen Double Corks durch den urbanen Nachthimmel und lächeln danach brav in TV-Kameras aus aller Welt. Aber ist das wirklich Snowboarden?

Ja und nein! Denn neben dem großen Contestzirkus mit Preisgeldern im sechsstelligen Bereich schl...ummert still und heimlich die Seele unseres Sports und wird von Albträumen geplagt, in Vergessenheit zu geraten. Um dem entgegenzuwirken wollten wir euch alle zum “Keep Snowboarding” in den Snowpark Grasgehren einladen. Bei heissem Fleisch vom Grill und kühlem Gerstensaft wurde am 19. März alles im Zeichen des Styles. Bonen und Tweaken war ausdrücklich erwünscht und wurde mit wertvollen Sachpreisen belohnt. Im Gegenzug wurden alle Teilnehmer disqualifiziert, die über die 540° hinaus drehten. Ihr hört richtig: Wir drehten den Spieß um und verbieteten den Spin-To-Win-Wahnsinn via Regelwerk! Für alle, die den Weg in den Snowpark Grassgehren fanden, hatten wir coole “Keep Snowboarding” T-Shirts parat – schon die reine Anwesenheit zahlte sich also aus! Was wäre ein Contest ohne einen vernünftigen Hauptpreis: Der Gewinner der Session durfte sein Können in der Trix Section einer der MBM-Ausgaben der nächsten Saison zur Schau stellen. Untermalt wurde die ganze Veranstaltung natürlich von feinstem Sound und bestem Königswetter!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…