Ergebnis einer Teilaufgabe des Projekts Pico.Pro. Das Memory wird auf einer Fläche gespielt, die ein Raster aus Infrarotpunkten besitzt. So kann die Projektion an jeder beliebigen Stelle dieser Fläche erfolgen, da die Wii Remote immer ihre Bezugspunkte findet. Die Karten des Memorys werden durch Drehung des Handhelds aufgedeckt, dass eine Kombination aus Minibeamer und Wii Remote ist.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…