Seit 25 Jahren hat sich ein Mordfall unauslöschlich in Benjamín Espósitos Gedächtnis gebrannt. Jetzt, im Ruhestand entscheidet er sich, einen Blick zurück zu werfen und jene Zeit voller Liebe, Tod und Freundschaft neu zu beleuchten. Aber seine Erinnerungen, die schon tausende Male wiederbelebt und durchgespielt wurden, sollen nun seine Sicht auf das Vergangene komplett verändern. Mehr noch: Sie schreiben seine Zukunft neu.

Das sagt die Presse:
Strandgut „Ein Höhepunkt des Kinojahres."
TV Movie „In unseren Augen ein absolutes Filmjuwel"
TV Spielfilm „Ein ruhiger, aber umso brisanter Politthriller"
Cinema „In ihren Augen" bestätigt das Gespür der Oscar-Academy für außergewöhnliche Filme“
MAXI "Ein packender Thriller, den man tagelang nicht aus dem Kopf bekommt! Dafür gab's zu Recht den Oscar!"
TV Digital "Der verstörendste und herzzerreißendste Thriller des Jahres"
Kulturnews „Ein ungeschnittener Kurzfilm im Film als inszenatorisches Fest für die Augen und eine überraschend-schockierendes Auflösung, die auch beim zweiten Sehen nicht in ihrer Vehemenz verblasst - der Oscar hat als Gradmesser für Qualität nicht ausgedient.“
Cosmopolitan „Ein Drama über Verzweiflung, Liebe und Hoffnung. Zu Recht Oscarprämiert.“

inihrenaugen-film.de
camino-film.com
facebook.com/inihrenaugen

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…