"Von der Lebensfreude hat man nicht gegessen." Sagt Eva Maria Gomez. Sie lebt vom Flamenco und für den Flamenco. Was sie in ihrer Escuela de Arte Flamenco an ihre kleinen und grossen Adepten weitergibt, hat sie sich lange und hart erarbeitet. "Überglücklich bin ich, wenn ich die Fortschritte meiner Schülerinnen sehe."

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…