Die „coole Sau“, die Martin Kessler als deutsche Synchronstimme von Nikolas Cage verkörpert, will er selbst gar nicht sein. Die Gesamtstimmung des Filmes sei wichtig, nicht die Person hinter der Synchronstimme, meint er. Cool ist Martin Kessler schon, aber eben auch sehr bescheiden.
Der Schauspieler und Sprecher erstellt seit langem auch Dialogbücher für deutsche Film-Synchronisationen. Aus einer Rohübersetzung der Filmdialoge macht er dabei möglichst lippensynchrone Texte, die dann später im Tonstudio eingesprochen werden. Nicht zu vergessen, dass er bei den Aufnahmen auch Regie führt. Martin Kessler kennt also alle Facetten des Synchronfilms.
Am liebsten würde Martin ja mal Kinderbüchern seine Stimme leihen, doch keiner traue ihm das zu. Zuletzt las er mit Der Tod in mir von Paul Cleave und Bluttaufe von Michael Koglin zwei atemberaubende Thriller als Hörbücher für Audible ein… Tja, so wird das wohl nichts mit den Kinderbüchern. Aber vielleicht sollten wir uns auch einfach mal trauen?

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…