Vor ein paar Wochen kam ein Wikipedianer mit einer wirklich großartigen und wirklich verrückten Idee auf mich zu. Sie lautete, dass wir versuchen sollten, Wikipedia als Weltkulturerbe der UNESCO anerkennen zu lassen. Als ich die Idee zum ersten Mal hörte, dachte ich nur “Aber ist das überhaupt sinnvoll?” Daraufhin schaute ich mir die Kriterien an, die für das Kulturerbe gelten und Wikipedia erfüllt diese bestens.

Viele Menschen sehen Wikipedia als technisches Phänomen oder eine technische Errungenschaft, dabei ist es tatsächlich etwas anderes. Wikipedia bedeutet Kulturwandel, es ist eine kulturelle Errungenschaft.

Deswegen versuchen wir nun Folgendes: wir haben eine Petition aufgesetzt und möchten so viele Leute wie möglich dazu bewegen, diese zu unterzeichnen. Dann schicken wir sie an die UNESCO und versuchen diese davon zu überzeugen, dass es sich um eine wirklich großartige Idee handelt, die von Menschen auf der ganzen Welt unterstützt wird. Diese Menschen beteiligen sich außerdem an der Kampagne, überall auf der Welt und in allen möglichen Sprachen.

Abgesehen vom Unterzeichnen der Petition können Sie jedoch noch mehr tun. Wenn Sie das hier teilen, indem Sie eine e-Mail mit dem Link an Ihre Freunde schicken. Sind Sie auf Twitter, dann twittern Sie es. Sind Sie auf Facebook, dann posten Sie es dort. Wenn Sie ein Blog haben, dann bloggen Sie hierüber. All die Orte, an denen Sie sich online aufhalten: wenn Sie uns dabei helfen, es weiterzusagen und dabei so viele Menschen wie möglich zu erreichen, dann denke ich, dass wir es schaffen können.

Es ist wie im Fall von Wikipedia selbst: je mehr Leute sich daran beteiligen, desto größer ist die Chance, dass wir unser Ziel auch erreichen.

Bitte unterzeichnen Sie die Petition. wikipedia.de

A few weeks ago a Wikipedian came to me with a really great and really crazy idea and that was for us to try to get Wikipedia recognized as one of UNESCO’s World Cultural Heritage Sites. When I first heard the idea I thought “But does that even make sense?” And I went and I looked at the criteria for what it takes to be one of these sites and Wikipedia really fits it.

A lot of people think of Wikipedia as a technological phenomenon or a technical achievement but in fact it isn’t. What Wikipedia is is a cultural change, a cultural achievement.

So what we’re trying to do now is: we got a petition going, we’re going to try to get as many people to sign it as possible, we’re going to send it to UNESCO and try to convince them that this is a really great idea that’s supported by all the people of the world. And people are getting involved in the campaign, everywhere in the world, across many many different languages.

But I want you to do more than just sign the petition. If you can share this with your friends, send an email to people with this link. If you are on Twitter, put it on Twitter. If you are on Facebook, put it on Facebook. If you have a blog, blog about it. All the places where you are online: if you can help us just spread the message and get as many people as possible, I think it’s gonna happen.

Just like Wikipedia itself: the more people will get involved, the greater chance that we’ll achieve our goal.

Please, sign the petition.
ten.wikipedia.org

credits:
director / regie: peter jeschke
dop / kamera: gregor schönfelder
editing / schnitt: david hartmann
colorcorrection/ farbkorrektur: marcus badow

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…