Die Halle wurde 1951 auf den alten Grundmauern der Alten Rindermarkthalle wieder aufgebaut. Bis 1972 wurden dort noch Tiere gehalten. Danach wurde sie hauptsächlich von Supermarktketten genutzt, zuletzt von real. Der real-Markt wurde im Mai 2010 geschlossen. Seitdem steht der größte Teil der Halle, die 14.200 qm Nutzfläche bietet, leer.
Verschiedene geplante Beteiligungsverfahren, die zu mehr Akzeptanz in der Bevölkerung führen und mehr Bürgerbeteiligung bieten sollten, blieben ergebnislos, da ein offener, ernsthafter und konstruktiver Dialog auf Augenhöhe mit der Stadt nicht möglich war.
Dringend benötigte Nutzfläche steht weiterhin ergebnisoffen leer.

The hall was built in 1951 on the foundations of the old livestock market. Animals were held there until 1972. Thereafter it was used primarily by supermarket chains, most recently Real. In May 2010 the Real supermarket closed. Since then the majority of the building, consisting of 14 200 square meters of usable space, has been left empty.
Various planned processes to increase citizen participation and the building's acceptance in the community have been futile, as an honest, serious and constructive dialogue with the city was not possible.
The urgently needed space, despite its potential, remains unused.

unser-areal.rindermarkthalle.de
rechtaufstadt.net

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…