martin-klappacher.com/pulling-strings

Pulling Strings (2011) is a short movie achieved by film students (MultiMediaArt) of the Salzburg University of Applied Sciences within their visual montage class.

Music & Sound Editing:
Martin Klappacher
mail@martin-klappacher.com
martin-klappacher.com

soundcloud.com/klappacher/pulling-strings

German Description:
Der Film Pulling Strings versucht sich an der schweren Thematik von Freiheit und freiem Willen. Mit abstrakten Symbolen wie Stabpuppen, roten Fäden, Büchern und einer Wage wird die Frage gestellt: Existiert freier Wille? Bin ich frei? Diese Frage ist sehr komplex. Subjektiv ist sie aber dennoch beantwortbar - was der Film Pulling Strings auch versucht.

Ist Freiheit also nur ein unerfüllbares Ideal? Hat Freiheit den Anspruch auf Absolutes? Warum soll sie sich nicht verändern können, wie die Wirklichkeit?

Im Grunde bin ich also frei - mal mehr, mal weniger im ideellen Sinne - aber immer frei.

Production, Screenplay & Set Design:
Olivia Rothmann

Camera:
Stefan Krabichler

Lighting & Editing:
Andreas Misslinger

Color Correction:
Stefanie Weberhofer

Puppeteers:
Wiebke Schulz
Laura Oppenhäuser
Oliver Klauser

Voice Acting:
Ulrike Arp

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…