Eine Performance zu Kunst im öffentlichen Raum
------------------------------------------------------------------------------------------
Wir untersuchen, in welcher Form Menschen den öffentlichen
Raum benutzen, um das, was sie bewegt, zum Ausdruck zu
bringen. Aus den Elementen Sprache, Bewegung, Painting und
elektronische Musik entwickeln wir ein interdisziplinäres Projekt
im öffentlichen Raum. In einer Zeit der Privatisierung der urbanen
Lebensräume thematisiert unsere Performance den immer enger
werdenden Raum für Kunst in der Öffentlichkeit.
________________________________________________________

Performance:
Frederike Bohr, Ellen Gronwald
Sound Design:
Daniel Sommer
Painting:
Talaya Schmid
Inszenierung:
Bettina Glaus
________________________________________________________

Download full audio file:
snd.sc/pqgPba
________________________________________________________

Credits:
flavors.me/sommerdaniel
grenzgaengerimnetz.com

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…