Im Rahmen des kinoKabaret 2007 von kinO5 entstand von 0 auf 100 in 60 Stunden dieser Kurzfilm mit Laien- und Profidarstellern, der dann auch im Schikaneder-Kino uraufgeführt wurde.
Die Darsteller bekamen jeweils eine Rollenzuordnung und ein "dunkles" Geheimnis, wovon die anderen nichts wussten. Die einzige Voraussetzung an die Schauspieler war, ihr persönliches Geheimnis im Laufe des Gesprächs zu lüften. Der Rest ist Improvisation.
Gedreht haben wir mit Unterbrechungen in einem Durchgang und 3 (leider nicht baugleichen) Kameras gleichzeitig.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…