“Im Dunklen aber regt sich leise der Widerstand.”
Hat er nicht alles getan, die Revolution zu verhindern? War nicht jeder Gedanke an Glück im vorneherein ausgeschaltet? Und doch kommt es zum Aufstand. Auf Taurus und in Berlin. Auf der Bühne, im Kopf, im Herzen, auf der Straße, dem Laufsteg, im Bett. Wem gilt die Freiheit? Wem gilt das Recht?
Die Geschichte ist einfach: Jemand hält ein Mädchen gefangen, ein anderer kommt, um es zu befreien. Aber der, der das Mädchen in seiner Gewalt hat, ist mächtiger. Die Tyrannei ist die Lust der Greise, befreien wir uns von ihr. Wer den Schmerz der Revolution spürt, wird gleichzeitig von einer freudigen Ahnung durchzuckt: Schöpfung und Vernichtung sind eins. Sie finden nur in Freiheit zueinander. Und schließlich dreht sich alles um eine einzige Frage: Nimmt das Leben mich mit? Oder bleibe ich im Käfig der Abhängigkeiten und Konventionen gefangen?

Mitwirkende:
Regie: Katerina Fritz – Besetzung: Iphigenie – Miriam Rave, Pylades – Florian Wandel, Orest – Marlon Emanuel Sandmann, Thoas – Rune Jürgensen, Arkas – Uta Bierbaum – Türsteher: Jablonka - Barkellner: Frauke Frech/Anne Sturm/Marc C. Behrens/ Sophia Moldenhauer/Lilli-Karina Holthöfer/Alexander Schmidt – Fotograf: Jörg Hejkal – Kameramann: Helge Kubath – Dramaturgie: Martin Behnke – Regieassistenz: Louis Reimann/Johanna Malchow – Teaser Text: Ricarda Junge – Autor: Rainer Werner Fassbinder/Verlag der Autoren – Kostüm: Rika Arndt – Maske: Anne Timper - Bühnenbild: Konstanze Grotkopp/Christian Kloth – Werkstatt: Eckart Glöckler – Beleuchtung: Martin Schreiber – Beleuchter: Jochem Koschlig – Ton: Marten Ismer – Musikalische Leitung: Anna von Gehren – Musiker/Live DJ’s: SYNN_TEC/DJ Zebsta/Michael Schulze – mise en movement: Bettina Welkenbach – Illustration/Plakat: Romy Blümel – Kamerateam: Helge Kubath/Benjamin Borns/Nicolas Schroeder-Datow & SAE Institute – Teaser Film: Malte Seidel – Trailer: Helge Kubath/Sven Hartlep

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…