ein Film von / a film by Atanas Georgiev
A/HR/MK 2008, 56 min

Marko und Atanas sind zwei Freunde, deren Leben so süß wie Apfelstrudel sein könnte - wäre da nicht ein kleines Problem mit ihren Papieren. Sie wollen einen EU-Pass und dafür sind sie bereit, fast alles zu tun, sogar eine Braut zu kaufen. Mit nichts als ein bisschen Optimismus und 7.000 Euro in der Tasche machen sie sich auf den Weg, die Frau ihrer Träume zu finden. Eine, die bereit ist, für Geld vor den Altar zu treten und bis zur möglichen Scheidung mit ihnen rumzuhängen. Eine reale Green Card-Story und witzige Odyssee durch die Unterwelt des Wiener MigrantInnenmilieus. CASH & MARRY zeigt, was es braucht, um über die Barrikaden europäischer Grenzen zu springen.

Marko and Atanas are two dudes whose lives would be sweet as strudel but for an annoying little problem with their papers. They need a European passport and they are prepared to do almost anything to get one, including buying a wife. With nothing but their brass necks and 7,000 euros, they set out to find the woman of their dreams — one who will walk them down aisle and then hang around long enough for the divorce. An odyssey through Vienna's immigrant netherworld, this real-life Green Card is an hilarious and touching insight into what it takes to jump the barriers of Fortress Europe.

Script
Marjan Alcevski

Cinematography
Dimitar Popov

Editing
Vladimir Gojun

Producers
Juricic Sinisha, Ralph Wieser, Atanas Georgiev

Co-produced by
Nukleus
Trice Films
ORF
ITVS International

Supported by
Film Fonds Wien
Fernsehfonds Austria
Ministries of Macedonia

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…