Was wäre, wenn es auf der Welt plötzlich keine Menschen mehr gäbe, wenn sie plötzlich völlig von der Erde verschwänden? Wie und wie schnell würde die Natur darauf reagieren? Die Antwort finden wir in einem entlegenen Winkel Europas. Denn dort gibt es ein Dorf, das ganz der Natur überlassen ist. In den einst von Menschen bewohnten Häusern blieben nur Haustiere zurück. Pflanzen überwucherten die Gärten und setzten sich in den Gemäuern fest. Von dem immer dichter werdenden Unterholz, durch das kein Mensch mehr streift, fühlen sich Wildtiere angezogen, selbst solche, die in diesem Flecken der Welt fast ausgestorben waren.

Die Dokumentation beschreibt anschaulich die Rückeroberung der Region Prypiat / Tschernobyl durch die Natur.

(Die 2007 erstmals ausgestrahlte Dokumentation wurde später neu vertont und unter dem Namen "Verbotenes Paradies - Die Tiere von Prypjat" neu ausgestrahlt.)

All the rights belong to their owner. I do not own any rights. I do not intend to make any money with the video. The video is uploaded only for educational purpose and not to be forgotten.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…