Gemeinsam mit Klub7 und Clemens Behr haben wir im Rahmen des Coke SoundUp Festivals am 2. Oktober 2011 das Happiness Monument am Brandenburger Tor gestaltet. Die User konnten über Youtube ihre Gründe, an eine bessere Welt zu glauben, schicken und diese wurden von uns visuell umgesetzt.

Wir haben die verschiedenen Character aus den Klub7-Illustrationen animiert und diese vorgerenderten Clips durch generative Animationen und Visuals ergänzt. Bespielung und Projektion wurde mit der Software vvvv und Vertigo umgesetzt. Da sowohl Illustrationen als auch Installationen erst vor Ort live entstanden, war es für uns besonders spannend, mit der Projektion auf das sich ständig verändernde Kunstwerk einzugehen.

Kunde: Coca Cola GmbH Deutschland - coke.de
Agentur: McCann Erickson Deutschland GmbH - mccann.de
Illustrationen: klub7.de
Animation/Mapping/Projektion: schnellebuntebilder.de / ingolfheinsch.de
Installationen: clemensbehr.com
Filmmaterial: schuhwerkmedia.com / editudepictures.de / schnellebuntebilder.de
Musik: Skyence “Weak Hand” - audionerve.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…