SLOMO war mit einem Livestream für Tagesanzeiger.ch dabei, als Bertrand Piccard mit seinem Solar-Flugzeug auf dem Militärflughafen in Payerne (Schweiz) Geschichte schrieb.

Das erste Solarflugzeug der Welt hat eine Spannweite von 63,4 Metern und wiegt dank dem Karbonfasergerüst lediglich 1600 Kilogramm. Auf der Oberfläche der Flügel sind 12'000 Silizium-Zellen eingelassen, die genügend Energie produzieren sollen, um die Solar Impulse auch während der Nacht in der Luft zu halten.

Mit dem Testflug wurde überprüft, ob das Verhalten des bis dahin noch unerforschten Flugzeugs den Berechnungen und Simulationen entspricht.

Im Jahr 2012 wollen Piccard und André Borschberg mit dem Flugzeug einmal die Erde umrunden. Im Dezember 2009 flog die «Solar Impulse» testweise einen Meter über dem Boden etwa 350 Meter weit.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…