Im Oktober 2011 haben wir die Gesundheitsstation (Health Post) im äthiopischen Ilketunjo mit Medikamenten, Untersuchungsgeräte und Möbeln ausgestattet.

Das Projekt war ein sehr großer logistischer Aufwand. Vor allem die bürokratischen Anforderungen bei der Beschaffung der Medikamente und Untersuchungsgeräte waren äußerst nervenaufreibend und umständlich.

Hier findet Ihr weitere Infos dazu, warum das Projekt vor Ort eine so große Wirkung hat: coffeecircle.com/entwicklungsprojekte/gesundheitsstation-aethiopien-ilketunjo

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…