Die Errichtung einer Holzvergasungsanlage am Biomassehof Achental in Form eines hoch innovativen Heatpipe-Reformers der Firma agnion aus Pfaffenhofen wird unterstützt durch das Förderprogramm „Energetische Biomassenutzung“, das im Jahre 2009 vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) aufgelegt wurde. In einer beispielhaften Zusammenarbeit von Kommunen und Unternehmen der Privatwirtschaft wird ein Konzept zur autarken Energie- und Wärmeversorgung aus Biomasse vorgestellt, das einen wichtigen Beitrag zur Einsparung von schädlichen Klimagasen leistet und eine regionale Wertschöpfung ermöglicht.

Informationen über das Förderprogramm finden Sie unter:
energetische-biomassenutzung.de/

Das Einreichen neuer Projektskizzen im Förderprogramm „Energetische Biomassenutzung“ ist jeweils am 22.11. 2012/2013 möglich. Nähere Informationen zu den Formalitäten erhalten Sie unter: ptj.de/klimaschutzinitiative/biomasse

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…