Während 2 Tagen Dreharbeit für die Dokuserie "Lost Places" entstand reichlich Filmaterial, welches hier zu einem simplen, rein visuelen Schnittwerk zusammengefasst wurde.
In der späteren Dokumentation sind Interviews und eine historische Aufarbeitung dieses architektonischen Meisterwerks.
Zu diesem Zeitpunkt will ich keine weiteren Details verraten, um den Objektschutz zu gewährleisten. Deshalb keine weiteren Infos bis das Schloss nächstes Jahr wieder aus seinem 20jährigen Dornröschenschlaf erwacht und erneut ein Luxushotel wird, wie zuletzt nach dem Krieg bis zum Ende der 80er, bis es verlassen wurde.
In der Dokuserie "Lost Places" wird von Gebäuden wie diesem berichtet. Hauptdarsteller sind die Orte, die Zeit und die Natur, die sich langsam die Gemäuer zurückerobert. Die Sendung ist immer noch in der frühen Produktionsphase und wird frühenstens Ende 2012 on Air gehen.

Filmed on Sony PMW-350 with external recorder, Sony Ex1, Lumix GH2 Driftwood Patch, Timelapse & Stopmotion Slidershots with 5D Mark 2, Kessler Crane Pocket Dolly, Glidecam HD 1000

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…