„Ich würde mir wünschen, dass wir zum ersten Plöppen des Schwelmer Bieres die Menschen einladen können, die uns behindert haben, die uns belächelt haben, die alles getan haben, damit wir unser Ziel nicht erreichen. Mit dem einzigen Unterschied, wie werden plöppen, sie nicht.“

Mehr auf was-uns-antreibt.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…