Der legendäre Roma Suede enstammt dem exklusiven Fundus des PUMA-Archives und vereint lässigen Streetstyle-Look mit sportlichen Attributen. Inspiriert von den Olympischen Sommerspielen1960 in Rom, wurde er bei den Olympischen Sommerspielen 1968 in Mexico City vorgestellt. Die Orginalversion des Roma wurde für Sprints und Hürdenläufe entworfen und brachte dem einen oder anderen Träger eine Medaille ein. In seiner ganzen Pracht wurde der Roma Suede jetzt neu aufgelegt und kommt im weichen Wildleder-Obermaterial mit Glattleder-Details, sowie einer gepolsterten Zunge, speziellem Support für das Fußgewölbe, und edlen Wachsschnürsenkeln.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…