„Erntefaktor Null“ erzählt vom Alltag am sichersten Atomkraftwerk der Welt, dem AKW Zwentendorf in Österreich. 1978 war das Werk fertig gebaut und einsatzbereit, es wurde jedoch nie in Betreib genommen. Heute treffen dort Persönlichkeiten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, aufeinander. Was im Kopf eines Außenstehenden, gerade vor den Ereignissen in Fukushima, die größte Disharmonie hervorruft ist in diesem Kosmos Alltag.

idea, director & editor: Helena Hufnagel
producer: Sebastian Bartetzko, Philip Grabow, Helena Hufnagel
director of photography: Doro Götz
steadicam operator: Thomas Schiller
sounddesign: Clemens Becker
dramatic advice & music: Sebastian Stojetz
sound engineer: Teresa Hörl

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…