First public event "Moving Electronics" by Weltklang, Munich Germany 2002.

Weltklang - Electronic Street Music
Weltklang Events spielen sich direkt auf Strassen, in Parks und Fussgängerzonen ab.
Gemeinsam mit dem Publikum wandern die Strassenmusiker entlang einer bestimmten Wegstrecke
in der Stadt (Klangwanderung) oder zwischen den Zuhörern (Moving Electronics)
Weltklang nennt diese völlig neue Art der Präsentation Elektronischer Musik :
„Electronic Street Music“.
Zentraler Aspekt bei Weltklang ist die Auflösung aller traditionellen Formen. Sowohl musikalisch
wie formal. Bühne und Zuschauerraum verlieren an Bedeutung.
Die Weltklang-Musiker agieren inmitten des Publikums.
Innerhalb der Klangsphären können sich die Zuhörer frei bewegen und selbst bestimmen,
welche Mischung des Gesamtklanges sie hören wollen.
Sie werden zu Mit-Arrangeuren, im Wechselspiel mit den Künstlern, die Lautsprecher und
Klangerzeuger am Körper tragen und sich wiederum innerhalb des Publikums bewegen.
Die „Musik“ selbst kennt keine Grenzen, sowohl stilistisch wie tonal.
Alles ist erlaubt: Sphärische Passagen im Wechsel mit atonalen Klangkomplexen, harte
Techno-Beats, perkussive Soundgewitter, fließende Ruhezonen, Strassenatmosphären.
Informationen und Mediencontent:
weltklang-music.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…