Die Postmoderne hat Utopien geschaffen. Utopien und Versprechungen wie den amerikanischen Traum. Jung verlässt Ralf Hennig aus dem Taunus seine Heimat und kommt in die USA: das Land, wo die Früchte des Fleißes blühen. Vom Tellerwäscher zum Millionär bedeutet in den Nuller-Jahren vom Aushilfskoch zum Fitnesstrainer der New Yorker High-Society – und somit auch des US-Präsident Bill Clinton. Nach vorne, die Sicherheitsnetz unter den Füßen zerschneiden, vielleicht den Boden unter den Füßen verlieren, ins Ungewisse schweben, nicht zurückblicken, aufgeben, anfangen, der persönlichen Utopie näher kommen.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…