Rückblick Poetry Slam am 14.3.2012 im Informations- und Beratungszentrums des AStAs

Am 14.März fand im Rahmen der KulturKost des AStAs der erste Poetry Slam im
neu strahlenden Informations- und Beratungszentrum statt. Ca. 50 Studierende
fanden sich dafür in gemütlicher Atmosphäre zusammen und verfolgten den
Slam, moderiert von Amin aka Schriftstehler. Vier großartige Slamer (Fabian
Navarro, Ansellm, Matti und Felix) gaben ihre Texte zum Thema
Hochschuldschungel – an der Hochschule ankommen zum Besten und eine
sorgfältig ausgewählte Jury aus dem Publikum bewertete die geslamte Leistung
mit Hilfe des tobenden Publikums. In der dritten Runde konnte Anselm mit
einem Slam über eine nächtliche Fahrt im Hamburger ÖPNV den Slam für sich
entscheiden. Der AStA freut sich schon jetzt auf den nächsten Slam mit
vielen Studis am 9. Mai und auf weitere kulturelle Köstlichkeiten in naher
Zukunft.

Slammer:

Anselm (Gewinner)
Fabian
Felix
Matti

Moderation:
Armin - "Schriftstehler"

Video:
Stephen McElholm
stevn.de

Orga:
Laura Röhr
Marc-Alexander Holtz
Maike Voss

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…