Der Neubau des Amsterdamer Filmmuseums wurde auf das Overhoeks, zu Füssen des Shelltowers gebaut. Als Sieger aus dem 2005 ausgeschriebenen Wettbewerb ging der Entwurf des österreichischen Architekturbüros Delugan Meissl Associated Architects hervor. Ende März 2012 waren wir in Kooperation mit Baunetz und der Journalistin Anneke Bokern vor Ort und haben mit Roman Delugan über das Gebäude und die Umsetzung gesprochen.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…