Folge 6

Thomann wurde 1957 in Uzwil in der Schweiz geboren; er lebt und arbeitet heute in St. Gallen. Von 1978 bis 1980 wurde der Künstler an der Kunstgewerbeschule in St. Gallen ausgebildet und besuchte 1981 die Meisterklasse bei Mario Merz in Salzburg. Er erhielt verschiedene Preise und viele Aufträge im In- und Ausland.

Die Galerie stattete mit dem Künstler die Vorhalle der Norddeutschen Metallindustrie aus. Von uns wird Hans Thomann seit 2000 vertreten.

In seinem künstlerischen Werk reflektiert er eine Sichtweise über Mensch und Natur in der Auseinandersetzung mit den Vorgängen der menschlichen Wahrnehmung und Empfindung. Sämtliche Bildelemente werden von ihm gemalt, denn alles muss den individuellen Filter des Künstlers durchlaufen und neu interpretiert werden. Seine neuen Motive sind Konturen aus Modejournalen und digitalen Sites, die durch Zappen im modernen Bilderfluss in einem neuen Kontext übereinandergelegt und als Stil festgehalten werden. Diese Bilder sind Ausgangslage für Thomanns Glasfaser-Skulpturen, die aus der zweiten Dimension der Bildebenen herausgelöst Form annehmen und mit dem Raum in einen Dialog treten.

Film und Schnitt
Camillo Ritter

shedidalotofacid.com
facebook.com/Shedidalotofacid
depelmann.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…