English:
Francisco Montes is a Capanahua Native Indian and since 20 Years he leads the spiritual centre "Sachamama" at the peruvian rainforest. Together with Rachel Willay who is living and studying at the centre since 6 years, he offers interested people from all over the world an insight in amazonian schaman rituals and leads his students through the world of plants and their spirits. The main goal of this documentary is to inform about the centre and to set up a informative base about the medicinal plant "Ayahuasca".

Deutsch:
Franciso Montes ist Capanahua Indianer und seit 20 Jahren Leiter das spirituellen Zentrums „Sachamama“ im peruanischen Regenwald. Gemeinsam mit der Französin Rachel Willay, die er seit sechs Jahren zur Schamanin ausbildet, gewährt er dort, Interessierten aus aller Welt einen Einblick in die schamanistischen Rituale Amazoniens und führt seine Schüler durch die Welt der Pflanzen und ihrer Geister.
Ziel des Films ist es, neben einer Vorstellung des Zentrums eine informative Grundlage über die visionäre Pflanze „Ayahuasca“ zu schaffen und in Zeiten eines stetig wachsenden „Schamanen-Tourismus“ Spiritualität von globalem Konsumgut abzugrenzen.

Arbeitstitel: „Sachamama“
Peru 2009 / PAL 16:9 / 41 min.
Regie: Johannes Orthmayr
Originalton: Spanisch Französisch
Untertitel: Englisch
Motiondesign: Daniel Schulz
Produktion: GK Film / Emotional Rescue Media

gk-film.com

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…