"Ihr macht alles kaputt - uns nicht!"

Diese "Uncut CTP-Crew Master-Version" zeigt alles was wir am 18.02.2012, mit unseren 3 positionierten Cameras in Stuttgart bei der Großdemo "Ihr macht alles kaputt - uns nicht!", aufgenommen haben.

Regie: CTP-Crew / CTP-TV
Länge: ca. 29:39 Minuten
Musik: OpenSource by VEB Film Leipzig
Freies © 06/2009 by VEB Film Leipzig
route66.vebfilm.net/free

© 04/2012 by ChemTrailPetition

In einem Zeitraum über ca. 3 Stunden haben wir Material eingefangen, welches Zeitzeuge für die "Zeit danach" sein wird.

Ebenso zeigen unsere Bilder die sich immer stärker anspannende und nachvollziehbare Situation, als kurz vor Ende des Demo-Zugs die Teilnehmer beim Anblick Ihres zerstörten Parks, einfach nicht mehr weiter gehen wollten.

Wir fragten uns noch lange, was wohl passiert wäre, wenn das komplette Areal gestürmt worden wäre?

Es ist eine prekäre Situation entstanden, bei der die helfende Hand, sich gegen den eigenen Bürger stellt, zum Schutz für die Machtinteressen einiger weniger, windiger Machtbessenen, die dem Kapital "hörig" sind.

Letztlich schließen sich allmählich die Kreise.

Es wird soviel gelogen und betrogen, gleichzeitig mit den Menschen schuldig machenden ÖKO-Lügen versucht das letzte Kapital herauszuholen, dass wir denken, dass die Natur und die physikalischen Naturgesetze sich in Kürze melden werden.

Das Schlimme dabei ist, es wird von wenigen Logen sogar begrüsst, damit sich die Menschheit die Köpfe einschlägt.

Das Thema S21 sehen wir dabei als geschicktes Ablenkungsmanöver, um im Hintergrund andere, viel wichtigere Dinge zu regeln, auf dem Weg zu einer gloabilierten Gesellschaft mit einer Weltregierung vorne weg.

Damit dies nicht geschieht, werden wir die News nur als INFO bereitstellen und versuchen die wenigen schönen Momente der Natur mit unseren Linsen einzufangen und hier abzubilden.

Wir kennen das Gesetz der Anziehung und somit sind wir der Menschheit und uns selbst verpflichtet, nicht andauernde neue fürchterliche Videos über die Besprühung der Menschen durch gerissene und krankmachende Aerosol-Gemische über unseren Köpfen hinweg, zu zeigen.

Die CTP-Crew hat in Sachen S21 schon vor Jahren erklärt, dass Demo´s nur Sinn machen, wenn diese sich aus dem herkömmlichen Geschrei- und Gebrülle abhebt.

So wissen wir, dass der Gedanke schneller und mächtiger reagiert, als unser Verstand es glauben kann.

"Das Gesetz der Anziehung".

Gedanken ziehen sich gegenseitig an. Deshalb sind zu 99% die Formulierungen entscheidend, wo eine Bewegung hingeht und ob diese Erfolg hat.

"OBEN BLEIBEN" ist ein richtiger Ansatz. Leider sagt vieles Gutgemeintes bei den S21-Demo´s aus:
"Baut den Bahnhof" und keiner merkt es.

Jeder möge sich das ernsthaft überlegen.

Gute Gedanken sind der Beginn des Erfolgs, denn unser aller Gehirn ist ein Sender, ein Transmitter, das Tag und Nacht sendet und empfängt, jede Sekunde, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr.

Der Erfolg liegt "nicht" am Verstand, auch nicht am "wie soll das funktionieren", sondern an den Gedanken jedes Einzelnen und daran, dass jeder sich immer und zu jeder Zeit "gut fühlen" sollte. Damit fängt das eigene Training an. Aller Anfang ist schwer, aber es lohnt sich.

Wir von CTP lesen schon lange keine Zeitungen mehr und Nach"richten" alá ARD/ZDF ect. lassen uns kalt. Diese Anstalten sollen sich selbst "richten", wir fallen nicht mehr auf dieses "Brain-Storming" herein.

Viel Spass beim Video,
Ihre CTP-Crew.

Anmerkung: Wir nehmen sehr gerne Spenden für die VEB Film Leipzig entgegen, die eine hervorragende Musik zu "ROUTE 66" komponiert hat und diese zur freien Verfügung und Verwertung bereit stellt.

Sehr gerne können Sie direkt bei VEB eine Spende tätigen. Wenn Sie hierdurch aufmerksam geworden sind, geben Sie bitte das kurze Logo "CTP-Crew" bei Ihrer Spenden-Abgabe an. Danke. Es freut uns sehr.

Ihre CTP-Crew.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…