Am 10. Mai fand in der Orangerie Kassel das 2. Nordhessische Energiegespräch der SUN statt. Im Zentrum der Veranstaltung ging man der Frage nach, welche Möglichkeiten man Bürgerinnen und Bürger vor Ort bieten muss, um sich konkret an der Energiewende zu beteiligen.

Durch Impulsreferate des Geschäftsführers der Stadtwerke Union Nordhessen (SUN) und des Umweltjournalisten Franz Alt wurde die Diskussion eingeleitet, an der dann Vertreterinnen und Vertreter von Bürgerenergiegenossenschaft, Naturschutz und der Stadtwerke Kassel und Wolfhagen teilnahmen. Für alle stand zum Ende der zweistündigen Veranstaltung fest, dass der 100%ige Umstieg auf Erneuerbare Energien schnellstmöglich und stets in Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern geschehen sollte.

Neben dieser Langfassun der Veranstaltung findet sich auch eine Kurzfassung, die mit Interviews strukturiert ist, hier im Kanal. Gute Unterhaltung und zahlreiche Erkenntnisse!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…