Unterstützt von der DJW präsentiert Kanjo Také in seinem Projektionskunst und Digital Arts-Projekt die Mangafontäne nun als Alsterfontäne auf der Hamburg Art Week. Jeden Abend um 22.30 Uhr sind Anfang Juni 2012 die spektakulären Projektionen von modernen "Manga-Superwomen" auf Europas größtem Hydroschild an der kleinen Alster am Rathausmarkt zu sehen.
cultrd.tv
cultrd.me/default.aspx?id=5311
djw.de/veranstaltungen/veranstaltungen-unserer-mitglieder-und-partner/veranstaltungen-details/article/alsterfontaene-von-kanjo-take-hamburg-01-10062012.html
hamburgartweek.de/kuenstler-2012/number/111/
kunstraum49.com
cultrd.us/Kanjo_Tak%C3%A9_mit_der_Mangafontaene_auch_als_Alsterfontaene_mit_der_der_DJW_auf_der_Hamburg_Art_Week_Projektionskunst.html

So lässt Kanjo Také Digital-Fotos mit Manga-Figuren auf Fontänen projizieren. Ein flüchtiges Abenteuer von jeweils wenigen Sekunden:
"Weil Mangas eine Fantasie sind. Und dieses Immaterielle, was in dem Wasser und dieser Erscheinung enthalten ist, empfand ich als sehr geeignete Form, um die Imagination, die Vision noch mal zu verfremden."
dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/1565538/

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…