facebook.de/theater.wrs
schauspielhannover.de/schauspiel/index.php?m=250&f=03_werkdetail&ID_Vorstellungsart=0&ID_Stueck=360&ID_Vorstellung=3634

Festival »Jugend spielt für Jugend« | Sa 14.07.12 | 18:00 | Ballhof Zwei
Vor einem Club lernt Jasper Luise kennen, sein bester Freund Christoph und Esther sind schon mitten im Drama. Und heute Abend: Wer mit wem? Um Antworten auf diese uralte, noch immer todernste Frage auszuloten, tanzen sich vier junge Menschen um die 18 eine ganze Nacht lang an. Sie reden, aber sagen nichts und nehmen dann wieder viel zu große Worte in den Mund. Dabei geraten sie immer wieder in die Fänge eines Fernsehteams, während ein drittes Paar sich seltsam mit dem Abhandenkommen der eigenen Liebe beschäftigt.

Die Theatergruppe der WRS spielt ein neues, eigenes, eigenwilliges Stück von der Liebe und vom Jungsein in Zeiten des »anything goes«, spielt mit großen Gesten, spielt mit ihrem Leben.

Uraufgeführt am 16.02.2012

[Altersfreigabe: ab 7.Klasse]

JsfJ-Besetzung:

Jasper: Jobst-Albrecht Steckelberg | Luise: Katharina Nejdl | Esther: Johanne Gohdes | Christoph: Max Wallenhorst | Heike: Elena Boczianowski | Klaus: Paul Steckelberg | Moderator: Lars Brinkschmidt | Erziehungswissenschaftlerin: Emilia Grotjahn| Anna: Blanca Römgens | Jugendliche: Sophie Becker, Carina Wille
Medien- und Plakatgestaltung: Katharina Nejdl | Fotos: Christian Gohdes | Technik: Sophie Becker | Text: Max Wallenhorst | Regie: Lydia Wieczorek

Song: Brandt Brauer Frick - Iron Man

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…