Im Fach Programmiertes Entwerfen bestand der Hauptanteil des Kurses aus Transformationsdarstellungen, speziell Formtransformationen.

Zuerst sollten niederkomplexe Transformationen, wie z.B eine Drehung eines Quadrats zeichnerisch umgesetzt werden. Im Fortlauf des Semesters wurde dann die Komplexität gesteigert, die Transformationen auch in der Programmiersprache Processing umgesetzt.

Als Abschlussaufgabe sollten Transformationen entstehen, in denen sich die Gesamthelligkeit der Darstellungen bis hin zum vollen Schwarz zu reduziert.

Fach:
Programmiertes Entwerfen

Betreuer:
Prof. Michael Götte
Prof. Hartmut Bohnacker
Philipp Sackl

Song:
Dirk Reichardt & Mirko Schaffer - Circles

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…