Die alten Speicher in in Wittenberge boten eine hervorragende Kulisse für das "Mädchen in Rot" (Esther Hinz). Die mächtigen roten Klinkerbauten lassen die große Industrie - Geschichte der Stadt erahnen und strahlen zugleich eine sanfte Ruhe aus, eine der Zeit trotzende Stille.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…