costacompagnie.org
HERZ DER FINSTERNIS nach Joseph Conrad

Gastspiel am Maxim Gorki Theater Berlin // Freitag/Samstag, 15./16. Februar 2013 // 20.15 Uhr
gorki.de/spielplan/2013-02/herz-der-finsternis/299/

Premiere am Freitag, den 07.09.2012
LICHTHOF-Theater Hamburg

costacompagnie.org
lichthof-hamburg.de
Mit: Lisa Flachmeyer, Katharina Kellermann, Signe Koefoed, Paul Walther

Regie und Text: Felix Meyer-Christian
Dramaturgie: Stawrula Panagiotaki
Bühne: Eylien König
Kostüm: Julia Berndt
Musik / Sounddesign: Katharina Kellermann, Matthias Reiling
Video / Choreographie / Tanz: Signe Koefoed
Video: Jonas Plümke
Assistenz: Liza Boban-Wyludda

Zwei Schauspieler, eine Tänzerin und eine Musikerin erarbeiten sich den Weg des Erzählers Marlow in den Dschungel hinein und setzen sich und das Publikum dem Sog der Sprache Conrads aus.

Dieser beschrieb in seiner Auseinandersetzung mit dem Kolonialismus des 19. Jahrhunderts die Angst vor dem Fremden und die Geburt einer neuen Idee: „Vernichtet all die Bestien." Marlow, Kapitän einer belgischen Handelskompanie, begibt sich zu einer endlosen Fahrt auf den Kongo, um an deren Ende den Elfenbeinhändler Kurtz zu konfrontieren. Je tiefer er in das Herz der Finsternis vordringt, desto durchlässiger werden die Grenzen zwischen Traum und Realität, Faszination und Schrecken, dem Fremden und dem Eigenen -- Apocalypse Now!

Hannah Arendt bewertete den Roman als entscheidendes Dokument, das über seinen realhistorischen Gehalt hinaus Vergangenheit und Zukunft bis heute lesbar und den Komplex von Handelsmacht, Unterdrückung und Rassenwahn zugänglich macht. Eine Geschichte, die sich in der heutigen Figur des russischen Waffenhändlers Viktor Bout ebenso spiegelt, wie in zahlreichen zwischenstaatlichen Handelsbeziehungen, und die eine Urszene des 20. und 21. Jahrhunderts beinhaltet.

Eine Produktion von LICHTHOF und costa compagnie.

Gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung, der Mara und Holger Cassens-Stiftung, der Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung und der LICHTHOF-Stiftung.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…