David Rockefeller,Sr. - Weltbänker und Nachfahre einer Öl-Dynastie-Familie
.. aus seinem Buch Memoirs (2002):
„Wir sind der Washington Post, der New York Times, dem Time Magazine und anderen großen Publikationen dankbar, deren Chefredakteure an unseren Treffen in der Vergangenheit teilnahmen und die Zusage der Vertraulichkeit fast 40 Jahre lang respektierten. [...]
Es wäre für uns nie möglich gewesen, einen Plan für die Welt zu entwickeln, wenn wir während dieser Jahre im Licht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Aber die Welt ist auf einem komplexen und vorbereiteten Weg hin zur Weltregierung. Die supranationale Souveränität einer intellektuellen Elite und der Welt-Bankiers ist sicherlich der nationalen Souveränität der letzten Jahrhunderte vorzuziehen.

oder bei einem Treffen der sog. "Weltelite":
Über ein Jahrhundert lang haben ideologische Extremisten von beiden Seiten des politischen Spektrums gut publizierte Ereignisse wahrgenommen, die Rockefeller-Familie für den übermäßigen Einfluss anzugreifen, den wir ihrer Meinung nach auf amerikanische politische und wirtschaftliche Institutionen ausüben. Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen der besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als Internationalisten und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen - eine Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist, dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf.

"We're on the verge of a global transformation. All we need is a major crisis and the nations will accept the New World Order." David Rockefeller

"Wir werden eine Weltregierung haben, ob wir es wollen oder nicht. Die einzige Frage lautet, wird sie erreicht durch Eroberung oder durch Zustimmung (Paul Warburg CFR Mitglied und Architekt der US Zentralbank / Federal Reserve Bank)

"Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation,
und es ist mir gleichgültig, wer die Gesetze macht!"
Amschel Meyer Rothschild (Weltbänker)

"The hand that gives is the hand that takes. Money has no motherland; financiers are without patriotism and without decency: their sole object is gain."
Napoleon Bonaparte

Es ist gut, dass die Menschen ihr Geldsystem nicht verstehen, denn sonst hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution
Henry Ford

Verantwortlicher für 7 Mio. Tote und Friedensnobelpreisträger (!) Henry Kissinger:
"Mit der Kontrolle über das Öl beherrscht man die Nationen; mit der Kontrolle über die Nahrungsmittel beherrscht man die Bevölkerungen; mit der Kontrolle über das Geld beherrscht man die Welt!"

"Wenn eine Nation tief im Schuldenmorast versunken ist und keinen Ausweg mehr sieht, wenn sie durch immer größere Ausgaben immer tiefer darin versinkt und damit nicht mehr aufhören kann, dann muss die für die Finanzen zuständige Behörde zum einen als allwissend gesehen werden und man glaubt ihr aufgrund einer überzeugenden Führungspersönlichkeit. Da gibt es keinen anderen Weg um in diesem Stadium der Entwicklung Panik und Krise zu vermeiden. Diese Person oder Personengruppe, die in Wirklichkeit den Kreditfluss kontrolliert, ist dann dein Herr und Meister, der Meister all deines materiellen Besitzes, der Meister deiner Seele."
Alan Greenspan - 2002 (der letzte Vorsitzende der US Zentralbank)

NACHRICHTENQUELLEN
Ihr wollt anständig informiert werden? Dann schaut täglich lieber hier herein.
alles-schallundrauch.blogspot.com
infokrieg.tv
blog.fefe.de
radio-utopie.de
und allenfalls auch bei denen, die dort Empfehlungen bekommen.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…