Ein Mitmachkonzert für Kinder von 3-6 sechs Jahren
über den Komponisten Franz Schubert.

Wie es kam, dass aus dem kleinen Franz
der berühmte Komponist Franz Schubert wurde,
hörst und siehst du in diesem Konzert.

mini.music Lied, Christian Muthspiel: Musik, Hanne Muthspiel-Payer: Text

Hallo Kinder, ihr könnt hören, was die Töne erzähl’n.
Die Musik soll euch verzaubern und auch Tanz wird nicht fehl’n.
Spitzet eure Ohren, macht die Augen ganz groß,
hört Gesang und Instrumente, hier ist ziemlich viel los.

Hallo Kinder, ihr könnt hören, was die Töne erzähl’n.
Die Musik soll euch verzaubern und auch Tanz wird nicht fehl’n.
Heute spielt die Geige und ein Cello dazu
Melodien, Tänze, Lieder von Franz Schubert hörst du!

ES SPIELEN UND ZEICHNEN:

Alexander Gheorghiu: Violine
Jörg Ulrich Krah: Violoncello
Elisabeth Aigner-Monarth: Klavier
Martin Praska: Zeichner
Hanne Muthspiel-Payer, Moderation: Flöte und Konzept
Ernst Klaus Schneider: Konzept

Musikstücke von Franz Schubert

Trio in Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello, op. 100 – D 929, Scherzo
Zwölf Ecossaisen D 299, No. 4, 5, 6 für Klavier
Sonatine in D-Dur, op. posthum 137 – D 384 für Violine und Klavier, Allegro vivace
Streichtrio in B-Dur, D 581, Rondo-Allegretto, gespielt mit Flöte, Violine, Violoncello
Moment musical in f-Moll für Klavier, D 780 – op. 94, Allegro moderato
Sonatine in g-Moll für Violine und Klavier, op. 137, No. 3 – D 408, Menuetto (Allegro vivace) – Trio
Sonate für Arpeggione und Klavier in a-Moll, D 821, 3. Satz, Rondo
Galopp D 735, op. 49, gespielt mit Violine, Violoncello und Klavier
Trio in Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello, op. 100 – D 929, Andante con moto
Militärmarsch in D-Dur, op. 51, No.1 – D 733, gespielt mit Flöte, Violine, Violoncello, Klavier

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…