Die eindrucksvolle Reise beginnt im tiefen Süden des Landes. Dort liegt der der größte und vielleicht schönste Nationalpark Neuseelands: Fiordland. Das an die tasmanische See grenzende Gebiet ist dichtbewaldet, Fjorde durchziehen den feuchten Regenwald. Hier, an der Spitze der Südinsel, beginnen sich die sogenannten Südalpen in unvorstellbare Höhen zu erheben. Diese größte Gebirgskette der Südinsel, zieht sich vom Süden bis weit in den Norden.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…