Zahltag, 2011, 25:00Min, Kurzspielfilm
sons-of.de

Info
Angelehnt an die Schöpfungsgeschichte zeigt Zahltag exemplarisches das Ehepaar Armin und Evi Kobstedt, wie sie sich nach ihrem Ableben vor dem jüngsten Gericht verantworten müssen. An ihrer Seite ist stets der unfähiger Schutzengel Anwalt Hase mit dem sie sich vor dem teuflischen Staatsanwalt und dem göttlichen Richter behaupten müssen. Ihre Lage scheint ausweglos, bis sie eine neue unerwartete und amüsante Bekanntschaft machen…

Es ist eine unkonventionelle und unterhaltsame Geschichte über das Durchschnittspaar Armin und Evi, welche sich mit absurden Personen durch die Gerichtstage quälen muss. Eine wunderbare Idee ist auch die mehrfache Doppelbesetzung von dem jungen talentierten Schauspieler Sebastian Funke. In einigen Szenen spielt er sogar drei Rollen zeitgleich.

Eine experimentelle Komödie mit Hang zum Trash.

Regie, Schnitt, Produktion & Drehbuch: Florian Arndt
Kamera: Johann Skatulla
Regieassistenz: Arvid Neid

Armin - Peter Wagner
Evi - Erika Wehr
Anwalt - Florian Arndt
Rechtsanwalt - Arvid Neid

Entstehung
Zahltag wurde nach viermonatiger Vorbereitung in 15 Tagen abgedreht. Für den Schnitt und die Nachbereitung benötigten wir sechs Monate, die das Filmmaterial von insgesamt 180 Stunden auf 25 Minuten reduzierte. Das Team bestand aus insgesamt 40 Beteiligten vor der Kamera und 15 Personen am Set und hinter der Kamera. Am 06. Juli 2011 feierten der Hauptfilm und dessen Making-Of Premiere.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…