Für die diesjährige IFA inszenierte das Team von GROSSE8 die Medienskulptur des Vodafone-Messestandes.
Die Bespielung der drei vorgegebenen und miteinander gekoppelten medialen Bestandteile – HD-Screens auf der Innenseite, große LED-Panels außen und kleine LED-Elemente an der Decke – sollte emotional, informativ und atmosphärisch zugleich sein: während sich die hochauflösenden HD-Bildschirme für starke und dynamische Bilder eigneten und als Werbefläche und bei interaktiven Sequenzen eingesetzt wurden, wurden die Flächen LED-Panels als Wegeleitung und zur Ansprache der Gäste genutzt. Die kleinen LED-Deckenelemente sorgten dagegen für einen farblich-räumlichen Ausgleich.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…