Neunte Kunstnacht 2012 -- Tanzt die Avantgarde
Party und Führungen im Wallraf

Unter dem Motto Tanzt die Avantgarde veranstalten jungekunstfreunde und stART am Samstag, dem 20. Oktober, ihre neunte Kunstnacht im Wallraf. Das Thema und der Aufhänger des Abends ist die spektakuläre Ausstellung „1912 -- Mission Moderne", die momentan im Museum zu sehen ist. Die Schau ist eine Rekonstruktion der legendären Sonderbundausstellung, die 1912 in Köln stattfand. Sie zeigt rund 120 Werke von Künstlern wie Cézanne, Van Gogh, Picasso und vielen mehr. Passend dazu haben jungekunstfreunde und stART neben einem facettenreichen Führungsprogramm auch eine Party im Foyer des Wallraf vorbereitet. Im Anschluss an das Programm wird gefeiert und getanzt. Los geht`s um 19.30 Uhr -- ganz exklusiv, außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

In die Welt der Kunst entführen werden ab 20.00 Uhr unter anderem Prof. Dr. Anne-Marie Bonnet (Professorin für Kunstgeschichte, Universität Bonn), Dr. Roland Krischel (Kommissarischer Direktor Wallraf-Richartz-Museum) und Stefan Koldehoff (Kulturredakteur Deutschlandfunk Köln). Sie gewähren spannende Einblicke in die Kunst der Moderne, des Mittelalters und weiterer Epochen. Sowohl in der ständigen Sammlung des Wallraf als auch in der aktuellen Sonderausstellung werden sie spannende und ungewöhnliche Sichtweisen auf die Kunst eröffnen. Wie vor 100 Jahren soll das Moderne und Zeitgenössische im Mittelpunkt stehen und so wird zur Kunstnacht neben den Führungen auch David Pollmanns Performance passing lines zu sehen sein.

Ab 23.00 Uhr bietet das Foyer Platz für eine rauschende Party.
Das Disco Bohème-DJ-Team sorgt für die Beats und begleitet die Kunstnacht -- ganz im Sinne des Mottos: Tanzt die Avantgarde!

DISCO BOHÈME

Die disco bohème ist eine Indie/pop/tronics Partyreihe, welche 2010 in Bonn gegründet wurde. Da jedes Fest einzigartig sein soll, werden regionale Künstler sowie zahlreiche Gast-Djs in diverse Mottos eingebunden.
Neben Bonn gastierte die disco bohème unter anderem in Köln, Düsseldorf, Wuppertal, Koblenz, Aachen, Hamburg und Freiburg.
Die Veranstalter, welche zeitgleich den Kern des disco bohème Dj-Teams bilden, bespielten die letztjährige lange Kunstnacht im Wallraff-Richartz-Museum/Köln sowie die Zaz bzw. Patty Smith After-Show-Partys auf dem Kunstrasen/Bonn.
Seit diesem Jahr sind sie, durch ihre Auftritte auf dem „Rock am Ring“-und „Rock n Heim“-Festival, als Resident Djs für Pall Mall gesetzt.
Neben der Party unterhalten einen unter discoboheme.de Rubriken wie „Disco Mode“, „vom Dispo- zum Discokönig“, „Bohème Top 10“ , „die Geschichte des Indie“ sowie "Local Artist".

Video:
Christopher Rausch (BEHRENDT & RAUSCH FOTOGRAFIE, behrendtundrausch.de)

Musik:
Totally Enormous Extinct Dinosaurs - Household Goods

discoboheme.de
jungekunstfreunde.de
behrendtundrausch.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…