Bianca Ludewig ist seit 2002 Autorin für das Backspin Hip Hop Magazin.
Ebenso lange produziert sie ihre Hip Hop Sendung “WiseUp – Geschichten
und Legenden um Rapmusik“ bei dem unabhängigen Radiosender FSK in
Hamburg. Neben Rap gehört Graffiti zu ihren Schwerpunkten. 2004, 2006
und 2007 organisierte sie in Hamburg das Graffiti Festival END2END. Seit zwanzig Jahren ist sie leidenschaftliche Plattensammlerin und Vinylfetischistin, weshalb sie auch phasenweise als DJ tätig war. Ein weiteres Hobby ist Fotografie, wobei sich ihr Interesse auf Performance und Gestus richtet, die in der Hip Hop Kultur eine essentielle Rolle spielen. Ihre Essays und Interviews versuchen oft widersprüchliches und problematisches innerhalb der Hip Hop Kultur herauszuarbeiten, denn die HipHop-Kultur ist nicht statisch, sondern streitbar – die Werte werden konstant verhandelt. Gerade in der Dokumentation und Berichterstattung liegt deshalb ein beachtliches Potential, Hip Hop Geschichte wird hier mitkonstruiert. Entwicklungen aufzuzeigen oder zu hinterfragen ist ihr wichtig. Im Besonderen möchte sie durch ihre Arbeit vor allem jenen einen Zugang zur Öffentlichkeit ermöglichen, die sonst in den kommerziellen Medien nicht oder kaum stattfinden, weil ihr Image oder ihre Haltung nicht dem Hype entspricht, der sich gerade gut vermarkten lässt. Sie sieht ihre journalistische Arbeit als direkte und praktische Kritik am Sexismus und Status Quo der Medien und ihrer Berichterstattung.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…