Kunst von Felix Droese und Volker Hildebrandt bei der Kunstgalerie Troner Art Consulting im Stilwerk, Düsseldorf:

Kunstberaterin Anna Troner präsentiert unter dem Namen „un-gemüt-lich“ ab dem 17. Juni im Düsseldorfer Stilwerk eine Ausstellung, die sowohl Statement als auch Fragestellung zur augenblicklichen Situation darstellt. Gemeinsam mit Bernd Dinter (Sal. Oppenheim) und Arndt Vierhaus (Vierhaus Gruppe) vereint Anna Troner zwei renommierte gegensätzliche Künstler: Felix Droese und Volker Hildebrandt.

In ihren Ausstellungsräumen im Stilwerk bringt die Kunstberaterin Menschen und Themen zusammen und läßt wirkungsvoll scheinbare Widersprüche aufeinander wirken.

Kunst wird geprägt von der Zeit und ihren aktuellen Themen. Schon wenn Kunst in Frage stellt, trifft sie damit Aussagen. Kunst ist aber auch aktives Element in der Zeit, über die Volker Hildebrandt sagt: „Die Zeit wirkt. Langsam.“

Felix Droese und Volker Hildebrandt sind typische Vertreter einer „Konzeptkunst“. Während Volker Hildebrandt (geboren 1953 in Duisburg) sich immer schon mit den elektronischen Medien wie BTX (Bildschirmtext) und Fernsehen als Bildersprache auseinander gesetzt hat, entwickelt Felix Droese (geboren 1950 in Singen) seine Bilderwelt vielfach aus den weltanschaulichen „Kümmernissen“ und Bildern unserer schnelllebigen Zeit.

Anna Troner: „Die Krise ist ein ungemütlicher Bestandteil unserer Zeit. Die Ausstellung schaut und wirkt in gemütlichem Beisammensein von Zeitkritik und Schöngeist nach vorne.“

Ausstelleung vom 17. Juni bis Ende Juli 2009.
Troner Art Consulting
stilwerk (3. Etage)
Grünstr. 15
40212 Düsseldorf

Fotos im Titel: Die Augen von Daniel Craig von Volker Hildebrandt (300 x 60 cm).

Mehr interessante Videos zu Themen, Tipps und Aktuellem aus Düsseldorf finden Sie auf dem City-Video-Guide duesseldorf-video.de.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…